PRESSE


Pressemitteilung vom 9. Juni 2016

 


 

 

PRESSEMITTEILUNG vom 1. März 2016

 

 

 

Es muss nicht gleich eine Deutsche Meisterschaft sein….

 

Der Hundesportverein „Holsteiner Agility-Flitzer“ trainiert auf dem Platz des Schäferhundevereins in Barmstedt und ist mit seinen Hunden ständig auf Deutschen Meisterschaften vertreten. Viele Vereinsmitglieder laufen in der höchsten Wettkampfklasse. Letztes Jahr erreichten sie einen vierten Platz bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften in Berlin.

 

Um den Nachwuchs an die Arbeit mit dem Hund heranzuführen, bieten die Holsteiner Agility-Flitzer ab April neue Kurse für Anfänger an. Dabei geht es nicht darum Wettkämpfe zu gewinnen, sondern Sport mit dem Hund zu betreiben, der sowohl Hund als auch den Hundeführer mit Körper und Geist fordert. Für Kinder und Jugendliche steht dann jeweils dienstags von 17 bis 19 Uhr und für Erwachsene donnerstags um 19:30 Uhr ein Trainer zur Verfügung. Das Training findet bei jedem Wetter auf dem Vereinsgelände Pinneberger Landstrasse 13 in Barmstedt statt.

 

Die Hunde müssen mindestens ein Jahr alt sein, eine Bindung zum Hundeführer, einen Grundgehorsam haben und gesund sein. Für weitere Fragen und Anmeldungen können sich Interessenten an den Spartenleiter Markus Priebe unter der unten angegebenenTelefonnummer wenden.

 

Kontakt: Holsteiner Agility-Flitzer e. V.

 

Markus Priebe, Telefon: 01575 / 43 82 976

 

"BJ", ein Australian Shepherd an der Wippe

 

 

 

 

 

 

 

"Nelson", ein 9jähriger Sheltie an einer Hürde und am Weitsprung

 

 

 

 

 

 

"Ronja", eine 12jährige Mischlings-hündin beim Sprung durch den Reifen